Durchführung
Auftragerteilung durch Gerichte, Versicherungen, oder Behörden. Der/die zu Untersuchende erhält eine schriftliche Ladung zum Untersuchungstermin. Das Gutachten wird anschließend dem Auftraggeber zugestellt.
Die Gutachtenerstellung erfolgt normalerweise innerhalb 3 Monate nach Eingang des Auftrages.  


© Dr.Beckmann - 2015 - dr-beckmann[at]medizinische-gutachten.org - Counter